Reinigung von Photovoltaikanlagen

    Unsere Expertise liegt in der professionellen und fachgerechten Reinigung Ihrer Photovoltaik- und Solarmodule.
    Eine ökologisch unbedenkliche Reinigung bei streifenfreier Trocknung ist uns wichtig. Eine nachhaltige Reinigung gewährleistet die effiziente Nutzung Ihrer Module.

    Optimierung Ihrer Erträge

    Eine Verschmutzung der Solarzellen führt zu einem Ertragsverlust des Moduls. Das kostet Sie bares Geld. Verbessern die Effizienz und Ihre Erträge durch regelmäßige Reinigungen Ihre Solaranlage.

    oekologische reinigung

    Ökologische schonende Reinigung

    Unser Reinigungsverfahren basiert auf der Grundlage des Einsatzes von ökologisch unbedenklichen Reinigungsmitteln. Dadurch ist die Reinigung zu 100% ökologisch und belastet nicht die Umwelt.

    Vorbeugung von Witterungsschäden

    Es gibt Photovoltaikanlagen, die nach mehreren Jahren noch immer sauber sind, und auch keinerlei Befall durch Flechten, Moose und Pilze aufzeigen.
    Die meisten PV-Module brauchen jedoch nach 3-4 Jahren eine Erstreinigung. Wird diese zu lange hinausgezögert, steigt das Risiko von Witterungsschäden und wenn es lediglich sich um Glaskorrosion handelt.

    solaranlagenreinigung

    Häufig gestellte Fragen

    Es gibt Photovoltaikanlagen, die nach mehreren Jahren noch immer sauber sind, auch ohne jeglichen Befall durch Flechten Moose und Pilze.
    Die meisten PV-Module brauchen jedoch nach 3-4 Jahren eine Erstreinigung. Wird diese zu lange hinausgezögert, steigt das Risiko von Schäden und wenn es „nur“ Glaskorrosion am unteren Rand ist.

    Grundsätzlich stellt sich für mich die Frage, ob Sie Ihre Einschätzung vom Boden aus, d.h. aus größerer Entfernung getroffen haben. Obwohl wir seit Jahren täglich mit verschmutzten Photovoltaikmodulen zu tun haben, sind wir oft selbst überrascht wie schlecht man die Verschmutzungssituation ohne nähere Untersuchung erkennen kann.

     

    Gerne erklären wir unseren Kunden auf Anfrage, wie Sie Ihre Verschmutzungssituation durch eine „Putzprobe“ selbst einschätzen können.
    Bei ernsthaftem Interesse an der Werterhaltung Ihrer PV-Anlage bieten wir auch eine Begehung vor Ort an.

    Sie haben Recht! Ginge es bei einer Solarreinigung nur um die Optik, wäre die Investition nicht sinnvoll. Es sei denn Sie haben ein sehr gepflegtes Anwesen und lassen auch die Dachziegel regelmäßig reinigen.

    Doch die Optik ist nur ein positiver Nebeneffekt der Photovoltaikreinigung. Der wahre Nutzen liegt in der Funktionstüchtigkeit ihrer Photovoltaikanlage. Die Ökologische Solarreinigung steigert den Stromertrag, reduziert die Risiken von PV-Modulschäden und verlängert die Nutzungsdauer.

     

    Eine fachmännische PV Reinigung macht tatsächlich nur Sinn, wenn es auch etwas zu reinigen gibt.

    Glückwunsch! Im besten Fall hat Ihr Elektriker recht.

    Bei einer Beratung durch branchenfremde „Fachleute“ stelle ich mir die Frage: was bietet diese Firma an?
    Der Elektriker errichtet Photovoltaikanlagen, wartet diese, hat aber im Bereich der Solarreinigung möglicherweise weniger Berufserfahrung.

    Viele Elektriker meinen auch ihren Kunden einen Gefallen zu tun, wenn sie ihnen finanzielle Ausgaben ersparen. Eine derart motivierte Beratung kann für den PV-Eigentümer fatale Folgen haben. Die reine Leistungsmessung bzw. die Auswertung der Ertragszahlen sollte nie das einzige Kriterium sein, ob eine Modulreinigung erforderlich ist.

     

    Gerne erklären wir unseren Kunden auf Anfrage, wie Sie eine verlässliche „Putzprobe“ machen können, um Ihre Verschmutzungssituation selbst einschätzen zu können.